Werden Sie Kompetenzenbilanz-Coach

Ihre Fortbildung zum Kompetenzenbilanz-Coach

Die Kompetenzenbilanz ist die führende Coaching-Methode für potenzialorientiertes Karrierecoaching und individuelle Standortbestimmung. Die Stiftung Warentest hat die Kompetenzenbilanz in einer Studie im Jahr 2017 als bestes Verfahren auszeichnet.

Potenzialorientierung als strategische Aufgabe

In der Digitalisierung verändern sich auch die Aufgaben für Mitarbeiter und Führungskräfte laufend. Change und Transformation sind zu Konstanten geworden.

Kompetenz- und Personalentwicklung werden zu einer zentralen strategischen Aufgabe in Unternehmen. Mit Unterstützung der Kompetenzenbilanz lernen Sie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter kompetenz- und potenzialorientiert weiterzuentwickeln.

Die Kompetenzenbilanz ist für das Karriere-Coaching von Einzelpersonen konzipiert, in der Fortbildung wird aber auch erarbeitet wie die Kompetenzenbilanz in der Arbeit mit Gruppen, Teams (Gründer-, Projekt-, Management-Teams) verwendet werden kann. Auch die Arbeit mit Migrant*innen oder Jugendlichen ist möglich.

Klient*innen der Kompetenzenbilanz sind Privatzahler*innen ebenso wie Mitarbeiter*innen auf allen Ebenen in Unternehmen. 


Anwendungsfelder

Im Unternehmen

Wenn Sie im Unternehmen arbeiten, können Sie die Potenziale Ihrer Mitarbeiter*innen rechtzeitig erkennen, sie fördern und sie somit nachhaltig an das Unternehmen binden.

Als Coach

Als Coach hilft Ihnen die Zertifizierung zum Kompetenzenbilanz-Coach, Ihre Klient*innen mit einem bewährten und erfolgreichen Modell bei Ihrer Standortbestimmung durch ein fokussiertes Karrierecoaching zu unterstützen.

Aus Sicht der Klient*innen

Klientinnen können durch die Kompetenzenbilanz ihre eigenen Kompetenzen erkennen und die Gestaltung ihrer Zukunft selbst aktiv in die Hand nehmen. Teilnehmer*innen an der Kompetenzenbilanz haben im Folgejahr ihre beruflichen Ziele zu 80% umgesetzt, haben weniger Krankenfehltage, mehr Beschäftigungstage, sind proaktiver und zufriedener.

Zertifizierte Kompetenzenbilanz-Coaches arbeiten als

  • Personalentwickler/innen
  • Freie Coaches
  • Coaches und BeraterInnen, die an Hochschulen Und wissenschaftlichen Einrichtungen tätig sind
  • Karriere-, Berufs- und BildungsberaterInnen
  • Führungskräfte

Wissenschaftlich evaluiert


Die Kompetenzenbilanz wurde viele Jahre wissenschaftliche begleitet und evaluiert. Prof. Dr. John Erpenbeck empfiehlt die Kompetenzenbilanz als Methode der Wahl bei beruflichen Orientierungsprozessen. Prof. Dr. Dr. h.c. Lutz von Rosenstiel bescheinigte der Kompetenzenbilanz eine internationale Spitzenstellung.


Vorteile


  • Über 25.000 mal mit Klient*innen bewährt
  • Bestes Karrierecoaching-Verfahren laut Stiftung Warentest
  • Freie Zeiteinteilung dank Online-Fortbildung 
  • Austausch mit DACH-weitem Netzwerk von Kompetenzenbilanz-Coaches
  • Gut vereinbar mit anderen Coaching-Ansätzen

Unsere Schulung

Kosten

Sie können jederzeit in unser Online-Fortbildungsangebot einsteigen! Bei einer der nächsten Online-Präsenzen lernen Sie anderen Teilnehmenden kennen!

Üblicherweise brauchen Sie bis zur Zertifizierung 5-10 Monate. 

Die Fortbildung kostet € 1.990,- zzgl. MwSt. Ratenzahlung ist möglich.

Studierende und gemeinnützige Einrichtungen können eine Ermäßigung erhalten. 

Sprechen Sie uns an, wenn Sie ein größeres Kontingent buchen wollen.

Inhalte und Aufbau der Schulung

Umfangreicher Videokurs

Der Videokurs führt Sie durch die praktischen Tools und Anwendungsfelder, ebenso wie durch die theoretischen Hintergründe und Modelle zur Kompetenzenbilanz (Employability, Positive Psychologie, Lösungsorientierte Beratung,...). Diese zeichnen die Kompetenzenbilanz neben der klaren Struktur in besonderer Weise aus und sind dabei nie abgehoben, sondern können immer auf die praktische Anwendung bezogen werden. 

Zahlreiche Tools und Übungen

Die Methoden der Kompetenzenbilanz ermöglichen es die Methode in unterschiedliche Konexte zu tragen - Einzelcoaching, Gruppen, Teams mit unterschiedlichen Bedarfen, in denen immer die Orientierung an Potenzialen und deren Entwicklung im Vordergrund stehen. Die Übungen lernen Sie im Rahmen der Fortbildung von der praktischen Seite kennen. 

Begleitende Materialien

Neben dem Videokurs und den Tools zur Kompetenzenbilanz haben Sie auch Zugriff auf das Coach-Handbuch, Präsentationen, Workshopabläufe und weitere schriftliche Materialien.

Online-Schulungstage, Präsenz und Supervision

Alle 6-8 Wochen findet ein halbtägige Live-Webinar mit Dr. Claas Triebel statt. Wir empfehlen die Teilnahme an 4 dieser Webinare im Rahmen der Schulung. Sie sind aber bei allen Terminen willkommen! Die nächsten Online-Schulungstermine: 24.07.2020, 18.09.2020, 30.10.2020, 11.12.2020, 29.01.2020. Ab 2021 wird es auch wieder Präsenzveranstaltungen geben. Zwischen den Terminen können insgesamt 3 Einzelsupervisionen bei Dr. Claas Triebel gebucht werden. 

Community of Practice und Facebook-Gruppe

Tauschen Sie sich mit anderen Schulungsteilnehmer*innen und zertifizierten Kompetenzenbilanz-Coaches in regelmäßigen Community of Practice Sessions oder in der geschlossenen Facebook-Gruppe online aus. Die Teilnahme ist freiwillig. 

Kompetenzenbilanz-Membership

In der Fortbildung ist eine 12-monatige Membership enthalten, die den Zugriff auf alle Tools der Kompetenzenbilanz und das Video-Coaching-Tool der Kompetenzenbilanz ermöglicht. Sie können als Kompetenzenbilanz-Coach über eine geringe Jahresgebühr auch nach der Fortbildung weiterhin die Vorzüge der Membership genießen.

Zertifkat "Kompetenzenbilanz-Coach"

Wenn Sie innerhalb der Fortbildung 2 Kompetenzenbilanzen selbständig durchführen und dokumentieren werden Sie zertifizierter Kompetenzenbilanz-Coach. Sie können das geschützte Marken-Logo der Kompetenzenbilanz verwenden und selbständig mit Ihren Klient*innen oder in Ihrem Bereich Kompetenzenbilanz oder kompetenzorientierte Beratungsprozesse durchführen, können Ihren Namen auf dem Coachfinder eintragen und sind Teil der Kompetenzenbilanz-Coach-Community. Es fallen keine Lizenzgebühren an. 

Der Kurs ist so angelegt, dass Sie jederzeit starten und innerhalb von 5-10 Monaten zertifizierter Kompetenzenbilanz-Coach werden können.

Die Kompetenzenbilanz ist eine geschützte Marke der Performplus GmbH. Nur durch die Performplus GmbH zertifizierte Coaches dürfen die Marke Die Kompetenzenbilanz nutzen.


Was sagen andere über die Kompetenzenbilanz?

Gerrit Mauch

Schlanker Coachingprozess

Die Kompetenzenbilanz ermöglicht einen schlanken Coaching Prozess, unterstützt die Entwicklungsperspektiven des Einzelnen und unterstützt damit Selbstverantwortung und schnelles zielgerichtetes Handeln. Bei MaibornWolff hat uns die Kompetenzenbilanz am meisten überzeugt und wir haben diese über ein internes Coachnetz als festes Instrument implementiert.

Gerrit Mauch  //  Personalentwickler, GfeO GmbH Regensburg

13 : 18

Wissenschaftliche Fundierung

Neben der soliden wissenschaftlichen Fundierung der Methode gefällt mir besonders gut, dass wir im Seminar die Möglichkeit hatten, alle Schritte der Kompetenzenbilanz selbst durchzuführen und zu reflektieren.

Gabriele Mathes  // Navigare Coaching, Bremen

Sehr empfehlenswert!

Gut strukturierte umfassende Unterlagen und freundliche Atmosphäre bei den Veranstaltungsblöcken, kompetente und humorvolle Begleitung durch Claas. Die sehr intensive Diskussion der eigenen Falldokumentationen hat die breite Palette der Einsatzmöglichkeiten der Kompetenzbilanz sehr anschaulich gemacht und einen interessanten Einblick in fremde Praxisfelder ermöglicht. Sehr empfehlenswert!

Prof. Dr. Norbert Kailer  //  Johannes Kepler Universtität, Linz

13 : 

Ein ideales Verfahren

Als Personalentwickler ist die Kompetenzenbilanz für mich ein ideales Verfahren, das ich in meinen Karrierecoachings oder Workshops gezielt einsetzen kann. Ich schätze vor allem den strukturierten Aufbau, die wissenschaftliche Fundierung und die Transparenz in der Kommunikation mit dem Klienten. Dies schafft Vertrauen und klare Ziele, die Schritt für Schritt erreicht werden können. Die Fortbildung kann ich nur empfehlen.

Guido Hüsser  // Manres AG, Zürich


Sie haben Fragen?